radioWOCHE-Logo

Sunshine Live schickt virtuellen 90er-Rave in die zweite Runde

Der erfolgreichen Premiere seines neuen virtuellen Veranstaltungsformats lässt Sunshine Live nun einen zweite Auflage folgen. Am Samstag, den 2. Mai, sollen Fans der schnelleren elektronischen Musik bei „I Am Raving“ auf ihre Kosten kommen. In der Zeit von 20 Uhr bis 3 Uhr überträgt der Sender die virtuelle Party on air sowie auf YouTube, Facebook und Twitch.

„Der Zuspruch unserer ersten virtuellen Party hat unsere Erwartungen übertroffen“, so Christoph Werner, Head of Event bei Sunshine Live, „entsprechend stand für uns noch am selben Abend fest, dass wir unseren Hörern während der anhaltenden Corona-Krise weitere tolle Wohnzimmer-Raves bescheren wollen“.

Schnell sei die Idee entstanden, mit „I Am Raving“ ein besonderes Line-Up für Freunde des Happy Hardcore Genres auf die Beine zu stellen. Sieben Stunden lang sendet Sunshine Live am kommenden Samstag exklusive Sets von Charly Lownoise, DJ Panda, Interactive, Raver’s Nature und Dune. Untermalt wird die Übertragung wieder durch die Party-Animation einer ausverkauften Halle, die vom Eventtechnikunternehmen Around erstellt wurde.

Zudem besteht laut Sunshine Live auch die Möglichkeit, mit dem Kauf virtueller Getränke Freunde zu grüßen. In seinem Shop bietet der Sender ein Supporter-Package an. Es besteht aus einem T-Shirt mit der Aufschrift „We. Rave. On.“, einer dazu passenden Community-Maske und einer weiteren limitierten Überraschung.

Das könnte dir auch gefallen...