radioWOCHE-Logo

Unterstützung in Krisenzeiten: Rock Antenne stellt lokale Bands vor

Rock Antenne will Rockmusikern in Corona-Zeiten unter die Arme zu greifen. Der Rocksender stellt nun täglich eine andere lokale Band im laufenden Programm vor. Parallel wird der Stream „Young Stars“ in „Young & Home Stars“ umfunktioniert und soll eine zusätzliche Bühne für Nachwuchsrocker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten. Daneben bleiben die wöchentliche Radiorubrik „Heimatklänge“ sowie der namensgleiche Podcast weiterhin bestehen.

Musiker aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ab sofort die Chance, sich für eine Aufnahme im Stream per Mail an band@rockantenne.de zu bewerben.

Konrad Schwarz, Bild: Antenne Bayern

„Unser Hashtag ‚Save your local band‘ liegt uns wirklich sehr am Herzen, denn auch die ganz Großen haben irgendwann mal klein angefangen. Wir von Rock Antenne  wollen gerade jetzt für unsere jungen Bands aus der Heimat einstehen und damit gleichzeitig den Zusammenhalt unter uns Rockern stärken. Es gibt auch ein Leben nach Corona und dann sind wir froh, wenn unser Rockkultur weiterhin so lebendig ist, wie zuvor! Wir freuen uns auf jede einzelne Band-Bewerbung!“, so Konrad Schwarz, stellvertretender Programmchef von Rock Antenne.

Das könnte dir auch gefallen...