radioWOCHE-Logo

Ulrich Gathmann wird Geschäftsführer von Divicon

Der Medienmanager Ulrich Gathmann wird Geschäftsführer beim Sendenetzbetreiber Divicon Media Holding in Leipzig. Er soll das Unternehmen in die nächste angestrebte Wachstumsphase führen. Diese gehe vor allem mit Investitionen in DAB+ und technische Services für Contentproduzenten einher.

Ulrich Gathmann steht dem Geschäftsführerteam vor. Mike Lehmann wird die Steuerung und Organisation der betrieblichen Leistungen der Divicon verantworten, während Thomas Melzer weiterhin die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens führt. Andreas Vierling ist aus der Geschäftsführung ausgeschieden.

„Ich freue mich sehr, dass wir für Divicons weiteres Wachstum mit Ulrich Gathmann einen erstklassigen und erfahrenen Medienmanager gewinnen konnten, der insbesondere das operative Geschäft unserer Hörfunkkunden und deren Zukunftsthemen exzellent kennt,“ sagte Gesellschaftervertreter Jozsef Bugovics am heutigen Tag in Leipzig.

Gathmann begann seine Karriere bei Bertelsmann. Sein Weg führte ihn an die Spitze mehrerer Fernseh- und Radiostationen, unter anderem 94,3 rs2 in Berlin. Zuletzt war Gathmann annähernd 18 Jahre lang Geschäftsführer der Oldenburger NWZ-Mediengruppe, einer Medienholding mit Zeitungsverlag, Digitalbeteiligungen und einer Vielzahl bundesweiter Hörfunkbeteiligungen.

Das könnte dir auch gefallen...