Türkei: TRT startet Stadtradios

Der türkische öffentlich-rechtliche Rundfunk TRT startete am 12. Januar 2015 drei neue Stadtradios (TRT Kent Radyo) für die urbanen Zentren Istanbul (106,6 MHz), Ankara (105,6 MHz) und Izmir (99,1 MHz). Die UKW-Frequenzen in Ankara und Izmir wurden vorher vom Nachrichtenformat TRT Radyo Haber genutzt, das auch seine übrigen UKW-Frequenzen an Schwesterprogramme wie TRT Nagme, TRT Türkü, TRT 3 Radyo Üc oder TRT FM abgeben musste. (Quelle: Reflexion 262 des UKW/TV-Arbeitskreises).

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: