radioWOCHE-Logo Yvonne Malak: Die Morgenshow

Spotify bindet Influencer-Podcast “Dick & Doof” exklusiv an sich

Spotify hat den Podcast “Dick & Doof” exklusiv an sich gebunden, bereits ab morgen ist das Format ausschließlich auf der Audio-Streamingplattform verfügbar.

Influencer Luca, auch bekannt als Laserluca, und seine gute Freundin Sandra (Selfiesandra) besprechen in ihrem Podcast jede Woche die Dinge, die sie gerade beschäftigen. Die Themen reichen von ersten Dates über die Eigenheiten von Sandras russischer Familie bis hin zu persönlichen Geheimnissen. Mit dem Start als Spotify Exklusiv-Podcast erhöhen die beiden Podcaster die Taktung. Neben der gewohnten Episode am Donnerstag erscheint nun zusätzlich jeden Montag eine neue Folge.

“Dick & Doof” ist im August 2019 gestartet und rangiert regelmäßig in den Top 10 der deutschen Spotify Charts. “Wir hätten nie erwartet, dass wir so erfolgreich damit sein würden, in einem Podcast einfach über unser Leben und unsere Gedanken zu quatschen. Da unsere Community an Hörerinnen und Hörern vor allem auf Spotify sehr stark ist, freuen wir uns, ihnen jetzt gemeinsam mit Spotify noch eine Weile das Ohr abquatschen zu dürfen”, sagt das Podcast-Duo.

Luca ist auch auf anderen Kanälen sehr erfolgreich, hat auf YouTube über 4 Millionen Abonnenten und bei Instagram rund 2,8 Millionen. Auch Sandra erreicht auf Instagram oder TikTok eine Followerschaft im sechsstelligen Bereich.

Mit “Muss Das Sein?” mit den YouTubern Mirella und Flo hat Spotify bereits einen sogenannten Influencer-Podcast in seinem Portfolio. Zu diesem gesellt sich nun “Dick & Doof”. Erfolgreich sind die Formate insbesondere bei den 16- bis 22-Jährigen. “Mit Dick & Doof holen wir ein weiteres Podcast-Angebot für junge Hörerinnen und Hörer zu uns auf die Plattform. Luca und Sandra begeistern ihre Community und uns mit ihrer lustigen, unverstellten Art und wir freuen uns, die beiden langfristig bei ihrem Erfolg zu unterstützen”, erklärt Michael Krause, Managing Director Central Europe bei Spotify. Die inhaltliche Gestaltung der Episoden liege weiterhin in den Händen der beiden Protagonisten.

“Dick & Doof” wird von Spotify Studios und Studio71, dem YouTuber-Netzwerk von ProSiebenSat.1 Media, produziert. Jede Folge hat eine Laufzeit zwischen 45 bis 80 Minuten. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt. Der Podcast ist sowohl für Free- als auch Premium-Nutzer von Spotify abrufbar.

Das könnte dir auch gefallen...