Radiosender für Londons Bauarbeiter und Handwerker gestartet

In London gibt es seit dem 26. April einen Radiosender speziell für Bauarbeiter und Handwerker. Fix Radio heißt das neue Spartenformat, das sich an Maurer, Schreiner, Elektriker, Klempner, Dachdecker und Maler richtet. Die Macher von Fix Radio hoffen diese radioaffine Zielgruppe von ihrem neuen Sender überzeugen zu können. Gespielt wird Musik aus den 80ern bis heute, ergänzt um Comedy und Telefonstreiche. Dazu regelmäßige Nachrichten für London, Branchennews und Sportnachrichten. Besonderen Wert legt Fix Radio auch auf detaillierte Wettermeldungen, damit die Hörer ihre Arbeitseinsätze besser planen können. Das Programm ist an Werktagen den Tag über moderiert. Als erster Song lief „We Built This City on Rock ’n‘ Roll“ von Starship. Motto von Fix Radio ist: „We’re nailing it!“

Der Sender verspricht keinen Song mehr als einmal am Tag zu spielen. Bauarbeiter und Handwerker würden gerne das Radio den ganzen Arbeitstag über laufen lassen und sich von immer wieder wiederholenden Liedern genervt fühlen, erklärt der Sender in seiner Selbstbeschreibung dazu. Als Promoaktion, um Fix Radio bei der Zielgruppe bekannt zu machen, schickt der Sender in den nächsten Wochen drei Foodtrucks zu rund 1.400 Baustellen in London und verschenkt 20.000 Schinkensandwiches.

Gesendet wird in London im Digitalradio über DAB, im Netz und direkt in etlichen Kantinen von Londoner Großbaustellen.

Das könnte dir auch gefallen...