Event: RADIO LAB 2016 am 16. September 2016 in Starnberg am See

Das Tages-Event „RADIO LAB 2016“, am 16. September 2016 in Starnberg, beschäftigt sich mit den Themen „Neues Denken in der PostProduction“ und mit den Veränderungen durch die „Digitalisierung im Hörfunk“. Producer, Programmchefs und Geschäftsführer aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz sind eingeladen, an dem Event teilzunehmen. Das „RADIO LAB 2016“ findet direkt in der Location und dem Studio von AUDIONPLUS am Starnberger See statt.

Am Vormittag werden dort Seminare rund um Themen wie R128, Aussteuerung nach Lautheit, u. v. m. angeboten. Gast-Referent ist Markus Stang (Leitung Produktion BAYERN 3).

Am Nachmittag erwartet Sie unsere Podiumsdiskussion „Die Runde Ecke“. Keynote-Speaker ist Wolfgang Aigner (Der Erfinder von B5 aktuell), als Diskussionsgäste begrüßen wir Karlheinz Hörhammer (Geschäftsführer ANTENNE BAYERN), Johannes Ott (Radio Gong 96.3), Werner G. Lengenfelder (Musikredakteur MDR Thüringen), Alexander Schaffer (Bayern 2), Stephan Schwenk (Geschäftsführer The Radio Group) sowie Patrick Lynen als Gastdozent.

Alle Informationen zu dem Tages-Event finden Sie unter www.audionplus.com. Anmelden können Sie sich unter www.audionplus.com/radiolab2016

Das könnte dir auch gefallen...