radioWOCHE-Logo

Radio Bremen MUSIKHELDEN: Westernhagen tritt gemeinsam mit SIDO auf

Am kommenden Sonntag übertragen mehrere ARD-Programme das außergewöhnliche Radio Bremen-Event „MUSIKHELDEN –Westernhagen und SIDO“. Zu sehen als Videostream im Internet und zu hören als Konzertmitschnitt im Radio.

Auf der Bühne der Black Box Music-Halle in Berlin begegnen sich am 5. Oktober einer der erfolgreichsten deutschen Rockmusiker und einer der erfolgreichsten Stars der deutschen Hip-Hop-Szene. Es ist ein musikalischer Clash of Cultures: Zwei Künstler, die bislang noch nie gemeinsam auf einer Bühne standen, performen bei einem einmaligen Konzert eigene und Songs des jeweils anderen. Als Special Guest tritt die südafrikanische Sängerin Lindiwe Suttle auf.

Radio Bremen macht aus dem musikalischen Helden-Treffen ein crossmediales Ereignis im Fernsehen, online und im Radio. Das MUSIKHELDEN-Konzert wird am Sonntag, 5. Oktober, zeitversetzt ab 22:00 Uhr als Videostream im Netz zu sehen sein (www.radiobremen.de/musikhelden). Auf der Online-Seite finden sich Hintergrundinfos, Porträts der Künstler und ein Live-Blog.

Mehrere ARD-Radioprogramme übertragen das Konzert am gleichen Abend und in den Tagen danach. Neben Bremen Eins und Bremen Vier beteiligen sich MDR Jump, Radio Berlin 88,8, Radio Fritz und SWR3.

Zur gemeinsamen Vorbereitung des Konzerts haben beide Künstler nur wenige Tage Zeit. „Die Vorbereitung wird sehr knapp sein“, so Marius Müller-Westernhagen. „Es wird sicherlich für alle sehr, sehr aufregend. Aber gerade die Improvisation, die da entsteht, macht’s natürlich ungeheuer spannend.“ Bei allen Unterschiedlichkeiten haben Westernhagen und SIDO vieles gemeinsam. „Einen Song wie ‚Dicke‘ hätte ich auch schreiben können“, sagt SIDO. „Uns verbindet eine proletarische Sicht auf die Dinge“. Und wirklich: Der Rebell, den beispielsweise Marius Müller-Westernhagen Ende der 70er Jahre verkörperte, war nah am Image des „Rüpel-Rappers“ SIDO Anfang 2000. Inzwischen haben sich beide verändert.

Das Treffen der beiden Musiker strahlt Das Erste überdies in der Nacht vom 22./23. November um 00:55 Uhr als Konzertfilm aus. Dieser Film „MUSIKHELDEN – Westernhagen und SIDO“ begleitet die Künstler bei der Entstehung dieses außergewöhnlichen musikalischen Experiments und zeigt die Höhepunkte des Konzerts. Darüber hinaus steht im NDR/Radio Bremen-Fernsehen in der Nacht vom 12./13. Dezember um 00:15 Uhr ein Double Feature auf dem Programm. Gezeigt werden die TV-Erstausstrahlung des 75-minütigen Konzertmitschnitts sowie anschließend der Konzertfilm.

Mit MUSIKHELDEN unterstreicht Radio Bremen seinen Ruf als experimentierfreudiger Sender, der seit Jahrzehnten immer wieder musikalische Akzente setzt. So knüpft das crossmediale Programmevent bewusst an die Tradition wegweisender Radio Bremen-Musikformate wie „Beat-Club“ oder „Musikladen“ an. Die MUSIKHELDEN-Reihe wird fortgesetzt.

MUSIKHELDEN – Marius Müller-Westernhagen und SIDO

Das Konzert:
So. 5. Oktober 2014, 20:00 Uhr, live in der Black Box Music, Berlin

Der Konzertmitschnitt:
So. 5. Oktober 2014, ab 22:00 Uhr, als Videostream auf www.radiobremen.de/musikhelden
So. 5. Oktober 2014, ab 22:04 Uhr, im Radio auf Bremen  Vier, Radio Berlin 88,8 und SWR3. Danach zu unterschiedlichen Zeiten auf MDR Jump, Radio Fritz.

Der Konzertfilm:
Sa./So. 22./23. November 2014, 00:55 Uhr im Ersten

Double Feature:
Fr./Sa. 12./13. Dezember 2014, ab 00:15 Uhr im NDR/Radio Bremen-Fernsehen
+ Konzertmitschnitt (TV-Erstausstrahlung)
+ Konzertfilm (Wdh.)

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...