radioWOCHE-Logo

Polen: Radio 94i4fm in Stettin nicht mehr über UKW

Seit dem 31. Oktober 2014 sendet das Jugendradio von Radio Szczecin in Stettin nicht mehr auf UKW. Radio 94i4fm musste seine Frequenz an das Hauptprogramm abgeben. Das Regionalprogramm des polnischen Rundfunks sendet parallel auf 92,0 MHz mit 60 kW Sendeleistung vom Standort Kołowo südöstlich von Stettin. Begründet wird der Schritt von Seiten des Senders mit Vorgaben durch die polnische Medienanstalt. Die zusätzliche 500 Watt Frequenz vom Stadtsender in Warszewo soll Empfangslücken von Radio Szczecin in Teilen der Stadt schließen.

Radio 94i4fm bleibt über DAB+, App und als Webstream auf Sendung. Der Sender war im Januar 2009 als szczecin.fm gestartet und soll das junge, urbane Publikum in Stettin ansprechen. Zum Programm gehörten anfangs auch Sendestrecken u.a. in Englisch und Deutsch, musikalisch wurde ein Mix aus elektronischer Musik, Nu Jazz, Chillout und Alternative Rock gesendet. Im Mai 2013 wurde der Sender in Radio 94i4fm umbenannt und spielt seitdem aktuelle Popmusik. Moderierte Sendestrecken und Themensendungen wurden reduziert.

Das könnte dir auch gefallen...