Neues Digitalradio für Hamburg: pure fm plant Sendestart

„pure fm – hamburgs dance radio“ hat bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) die Erteilung einer Zulassung für das Verbreitungsgebiet Hamburg beantragt. Damit möchte sich der Sender mit einem eigenen Sendeplatz im privaten Hamburger Digitalradio-Mux beteiligen. Nach letzten Planungen ist der Start des Digitalradio-Muxes für den 17. Juni 2015 vorgesehen.

Der Dancesender plant derzeit an einem weiteren Ausbau seines Sendernetzes. So kann pure fm aktuell in Berlin, Augsburg, München und Ingolstadt gehört werden, Hamburg und Nürnberg sind in Planung. In Nürnberg ist pure fm zuletzt an der Übernahme des Sendeplatzes von vilradio gescheitert. Diese freien Kapazitäten sollen künftig für eine technische Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk genutzt werden. Insofern diese Kooperation nicht zustande kommt, könnte pure fm nachrücken.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: