Neuer Radiosender in Dänemark gestartet

In Dänemark ist mit classic.fm eine neue Radiostation gestartet. Der Sender ist das dritte Programm der Senderfamilie der Jysk Fynske Medier, die bereits Skala.fm und VLR betreibt. Classic FM ersetzt Radio Alfa Sønderjylland in Haderslev und Aabenraa, Radio Horsens Classic, Viborg Favorit FM und Pulz FM aus Holstebro, die ebenfalls bereits zu der Verlagsgruppe gehörten. 2015 hatte Jyske Fynske Medier den Verlag, der die Lokalradios in Viborg und Holstebro betrieb, erworben. Unter dem Claim „Passion for musik“ wird ein Classic Hits-Format gefahren, es gibt eine gemeinsame Morgensendung, aber auch weiterhin lokale Sendeinhalte.

In den letzten Tagen sind einige der geplanten DAB+ Lokalmuxe in Jütland on air gegangen. In ihnen senden jeweils die größeren Lokalradios – in Sønderjylland/Nordschleswig sind es Radio Globus, Globus Gold, Radio Als und Skala.fm, in Østjylland/Nord Radio ABC, Radio Alfa, Solo FM, Radio Silkeborg, Radio Alfa Silkeborg und go!fm, die alle zu einer Senderfamilie gehören. In Østjylland/Syd und Vestjylland/Syd sind Skala.fm, VLR, Radio Globus und Radio Globus Gold sowie Radio Victoria gestartet. Auch Vestjylland/Nord und Nordjylland/Midt sollen auf Sendung sein. Die Lokalmuxe auf Fünen und Seeland scheinen noch nicht gestartet zu sein.

Das könnte dir auch gefallen...