radioWOCHE-Logo

Neuer Nachmittag und Abend bei Ö3: Musik, Community, Quiz, Sex und Podcasts

Ö3 baut ab dem 16. September seinen Nachmittag um. Dieser setzt sich ab Montag aus drei neuen Sendungen zusammen: Sheyda Kharrazis „Sheydas Hitstorm“ (Montag bis Donnerstag 13.00-15.00 Uhr), gefolgt von Gabi Hillers „Willkommen in der Hillerei“ (Montag bis Donnerstag 15.00-17.00 Uhr) und „24 Stunden – Das Ö3-Quiz“ (Montag bis Donnerstag 17.00-18.00 Uhr), moderiert von Philipp Hansa und Tom Filzer. „Radiohören soll Spaß machen, wir möchten mehr Abwechslung bieten und gleichzeitig unserer Linie treu bleiben, nämlich ständig Neues zu liefern und dabei gewohnt sympathisch unterhalten,“ so Senderchef Georg Spatt.

„Sheydas Hitstorm“ – mit den besten aktuellen Hits
Montag bis Donnerstag von 13.00-15.00 Uhr

Ö3-Moderatorin Sheyda Kharrazi hat mit 17 Jahren begonnen vor dem Mikro zu stehen und ihrer Leidenschaft – der Musik – zu folgen. Die 36-jährige Grazerin hat bei verschiedenen Radiostationen gearbeitet, bevor sie 2013 bei Ö3 angefangen hat. Bisher hat sie u.a. die Ö3-Wochenendplaylist, Ö3-Greatest Hits und Ö3-Nu Stuff moderiert.

„Willkommen in der Hillerei“ – Das Ö3-Nachmittagshoch
Montag bis Donnerstag von 15.00-17.00 Uhr

“Die ,Hillerei’ ist optimistisch und redet mit Freude über die Dinge, die die Ö3-Gemeinde beschäftigen. Und Gabi Hiller hört zu: Der Austausch und Dialog mit der Ö3-Geimeinde steht ganz oben in der „Hillerei“. Mitreden kann man via Telefon, Social Media oder einfach per Mail an hillerei@oe3.at”, heißt es in der Formatbeschreibung. Gabi Hiller aus Kattau hat ihre Radio-Karriere 2007 mit einem Praktikum bei Ö3 begonnen. Zuerst nahm sie Höreranfragen entgegen, dann war sie als Reporterin, Programmgestalterin, Dramaturgin und Regisseurin für den „Ö3-Wecker“ im Einsatz. Fünf Jahre hat sie mit Philipp Hansa samstags die dreistündige Community-Show „Frag das ganze Land“ moderiert. Bereits fünf Mal ist die studierte Betriebswirtin mit Andi Knoll und Robert Kratky beim „Ö3-Weihnachtswunder“ vor dem Mikro gestanden.

„24 Stunden – Das Ö3-Quiz“ … und wissen was los ist!
Montag bis Donnerstag von 17.00-18.00 Uhr

Die Ö3-Moderatoren Philipp Hansa und Tom Filzer stellen Hörern, die sich im Vorfeld auf der Homepage angemeldet haben, Quizfragen zu den wichtigsten Ereignissen der letzten 24 Stunden. Auf der Ö3-Homepage kann man zudem die Fragen zum Tag nachspielen.

Ö3 pflanzt für jeden Quizteilnehmer einen Baum

Und – ähnlich wie Antenne Bayern und 94,3 rs2 – hat auch Ö3 das Thema Nachhaltigkeit für sich entdeckt. Für jeden Quiz-Teilnehmer pflanzt der Sender im jeweiligen Heimatbundesland einen Baum.

Der Grazer Philipp Hansa hat im Sommer 2011 als Praktikant in der Ö3-Programmgestaltung begonnen. Seit 2014 moderierte er gemeinsam mit Gabi Hiller die Ö3-Communityshow „Frag das ganze Land“ und zwei Jahre außerdem die „Ö3-Drivetime-Show“. Seit Februar 2015 ist er zweiter Moderator des Ö3-Weckers.

Der 32-Jährige Tom Filzer ist seit 2012 bei Ö3 und war schon in der „Ö3-Drivetime-Show“, der „Ö3-Musikshow“ oder für den „Ö3-Supersamstag“ sowie als Außenreporter im Einsatz.

Neuer Abend – erste Sendung über Podcasts und Sex-Talk

Und auch die Abenschiene wird aufgefrischt.  Eröffnet wird diese von Montag bis Donnerstag von 18-22 Uhr mit der “Ö3-Hauptabendshow“. Die Ö3-Moderatoren Benny Hörtnagl, Elke Rock bzw. Thomas Kamenar bieten einen Mix aus Service und Unterhaltung.Zusätzliche neue Nachrichtenflächen (18.30, 19.30, 20.30 und 21.30 Uhr) sollen einen “ausführlicher Blick in die Welt der Innovationen und Trends” liefern.

Immer montags von 22.00-24.00 Uhr werden in “Treffpunkt Österreich” österreichische Musiker und Bands live mit den Moderatoren Benny Hörtnagl und Thomas Kamenar plaudern und zwei Stunden lang Lieblingshits auflegen. In „Treffpunkt Gästeliste“ (Dienstag 22-24 Uhr) spielen Schauspieler/innen, Comedians, Musiker/innen, Influencer/innen und TV-Stars ihre ganz persönliche Lieblingsmusik. „Treffpunkt Podcast“ (Mittwoch von 22-24 Uhr) ist Österreichs erste Podcast-Show im Radio. Das Format über die Podcast-Szene wird von den Ö3-Moderator/innen Christina Pausch und Tarek Adamski, gemeinsam mit den Ö3-Redakteur/innen Eva Hettegger, Martin Krachler, Ines Salzer und Michael Heinrich gestaltet. In “Treffpunkt Liebe usw.“ (Donnerstag von 22-24 Uhr) sprechen die Moderatoren Philipp Hansa und Tarek Adamski gemeinsam mit Psychologin Sabine Hackl und den Hörern über Sex, Liebe, Affären und den Beziehungsalltag. „In einer vermeintlich aufgeklärten Zeit, in der ‚Sex sells‘ aus der Werbung nicht mehr wegzudenken ist und bereits Jugendliche Pornografie über ihre Smartphones konsumieren, gibt es doch immer noch so viel Ungesagtes und Ungefragtes. Red‘ ma drüber! Ich möchte die Geschichten der Ö3-Hörer/innen hören, Tabu-Themen diskutieren und Fragen beantworten. Ich hoffe auf interessante, bewegende, unterhaltsame und anregende Gespräche. Kurzum: Ich freue mich auf den Blick in Österreichs Schlafzimmer, sagt Sabine Hackl. Anmeldungen sind u.a. unter liebe@oe3.at möglich. Mit „Treffpunkt Sternstunden“ (Sonntag von 22-24 Uhr) wird künftig auch die Ö3-Astroshow mit Gerda Rogers Teil der „Treffpunkt“-Schiene. Die Ö3-Astrologin wird unterstützt von Moderatorn Sylvia Graf.

Das könnte dir auch gefallen...