NDR-Mittelwellenmast in Hamburg-Moorfleet abgerissen

Am Freitag wurden auf dem NDR-Gelände in Hamburg-Moorfleet zwei ungenutzte Mittelwellen-Sendemasten abgerissen. Bis zum Januar 2015 wurde von dort noch NDR Info Spezial auf der Frequenz 972 kHz ausgestrahlt. In Deutschland steht die Mittelwelle schon länger auf dem Abstellgleis. Die ARD und das Deutschlandradio haben bereits Ende 2015 ihre letzten Mittelwellen-Sender aufgegeben. Der größere Moorfleeter Sendemast, der Hamburg mit UKW, DAB+ und DVB-T versorgt, bleibt stehen. Damit wird der traditionsreiche Standort, von dem es schon seit den 1920er Jahren Rundfunkausstrahlungen gibt, weiter genutzt.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: