radioWOCHE-Logo

Großbritannien: Bauer Media startet Country-Radio

Bauer Media startet in Großbritannien einen landesweiten Country-Sender. Country Hits Radio dockt namentlich an Bauers Hits Radio-Verbund an und soll auch gemeinsam mit Hits Radio und Greatest Hit Radio vermarktet werden. Das Programm ist in Manchester angesiedelt und wird in Großstädten wie London, Manchester, Edinburgh, Glasgow, Liverpool und Birmingham über DAB zu hören sein. In diesen Muxen wird es Kiss Fresh ersetzen.

Country ist laut Bauer Media das aktuell am stärksten wachsende Musikgenre in Großbritannien. Die Playlist des neuen Senders prägen werden Musikerinnen und Musiker wie Keith Urban, Thomas Rhett, Maren Morris, Florida Georgia Line, Dan + Shay und Carrie Underwood. Als Zielgruppe hat Bauer “moderne Countryfans” zwischen 25 und 44 im Visier. Moderator Baylen Leonard, der gerade erst zum International Country Broadcaster des Jahres gekürt wurde, wechselt von der BBC zum neuen Countrysender und wird dort eine werktägliche Sendung übernehmen. Ty Bentli wird in seiner Nachmittagssendung aus dem Country-Mekka Nashville berichten, am Wochenende bekommt die irische Sängerin Una Healy eine eigene Sendung. Die Morningshow wird Jennie Longdon moderieren.

Bauer setzt in letzter Zeit verstärkt auf digitale Spartenformate. Mit Scala Radio hat die Mediengruppe erst vor wenigen Tagen eine neue landesweite Klassikwelle an den Start gebracht, zudem hat Bauer 2018 Jazz FM übernommen.

Der Sendestart der neuen Country-Welle ist für den 5. April vorgesehen. Neben DAB wird diese auch im Netz und via App verfügbar sein. Mit Chris Country gibt es in Großbritannien bereits eine kleinere DAB-Radiostation, die sich diesem Genre widmet.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: