radioWOCHE-Logo Yvonne Malak: Die Morgenshow

Fußball-Bundesliga ab 2021/22 wieder über DAB+?

Ab der übernächsten Saison hat die ARD erstmalig die beiden Audio-Rechtepakete an der Bundesliga und der 2. Bundesliga inne – also UKW wie  auch Web/Mobile. Bisher hielt die ARD für ihre Radiosender nur das UKW-Rechtepaket, auf deren Basis die Bundesliga-Schlusskonferenz auf den UKW-Wellen der ARD übertragen wird. Das Web/Mobile-Rechtepaket liegt bis zum Ende der kommenden Saison noch bei Amazon. Ab 2021/22 kann die ARD dann auch Audio-Reportagen in voller Länge von allen Partien der Bundesliga und 2. Bundesliga über ihre digitalen Verbreitungswege anbieten.

Das erworbene digitale Rechtepaket umfasst dabei laut ARD-Angaben Übertragungen via Web und Mobile, aber auch über das terrestrische Digitalradio DAB+. Man werde sich daran orientieren und die Fußball-Bundesliga auch in die bestehenden DAB+-Angebote integrieren, erklärte die ARD auf Nachfrage. Wie genau dies aussehen wird, ist aber noch unklar und muss zwischen den einzelnen ARD-Anstalten abgeklärt werden. Als möglicher Ausspielweg könnten die Eventwellen, wie sie zum Beispiel WDR oder NDR betreiben, ins Spiel kommen. So nutzt der WDR seinen digitalen Eventkanal bereits zur Audio-Übertragung von Fußball-Länderspielen oder einigen Champions League-Partien.

Die kommenden Monate bis zum Beginn der neuen Lizenzperiode im Sommer 2021 will der öffentlich-rechtliche Senderverbund dafür nutzen, um gerade für die jungen Zielgruppen attraktive crossmediale Audio-Live-Angebote zu konzipieren. Die Vereinbarungen mit der Deutschen Fußball-Liga DFL stehen zudem formal noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der bei den ARD-Rundfunkanstalten jeweils zuständigen Gremien.

Live-Bundesligafußball über DAB+ – das gab es bereits früher einmal. Von August 2011 – zum Start des sogenannten 1. DAB+-Bundesmux – bis Sommer 2013 war der Regiocast-Fußballsender 90elf, der damals die digitalen Audio-Rechte der DFL innehatte, bundesweit via DAB+ zu empfangen. Von Sommer 2013 bis 2016 konnte Sport1.FM Bundesliga-Partien und die samstägliche Vollkonferenz im Rahmen einer Kooperation über den bundesweiten DAB+ Sendeplatz von Energy übertragen.

Das könnte dir auch gefallen...