radioWOCHE-Logo

egoFM sendet einen ganzen Tag live vom Badesee

Die egoFM-Mannschaft pilgert am Freitag mit ihrem mobilen Sendestudio hinaus an den Wörthsee bei Steinebach. “Das egoFM Studio bleibt also für einen Tag leer. Wir packen unsere sieben Sachen, unser mobiles Sendestudio und fahren an den Wörthsee. Im Kiosk von Kioskbesitzer Generoso direkt am Ufer werden wir uns einen Tag einnisten und von dort aus den ganzen Tag live senden. Morgenröte, Netz und Metropol hörst du also am Freitag in einer Sonderausgabe – Schlauchbootfahren und Geplansche im See inklusive. Und natürlich wollen wir auch ein paar Seebesucher an’s Mikro holen. Komm vorbei, iss ein Eis mit uns, schwimm ‘ne Runde im Wörthsee und genieße mit uns den freien Tag”, beschreibt das Team das Konzept, das eine Themenwoche rund um die Freiheit abschließt. Münchner, die sich dem egoFM-Team anschließen wollen, erreichen den See in rund 40 Minuten per S8.

 

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...