Dominik Schollmayer nicht mehr bei radio ffn

Moderator Dominik Schollmayer wird künftig nicht mehr bei radio ffn zu hören sein. Der 33-Jährige moderierte seit Juli 2012 die Sendung „Schollmayer am Nachmittag“.

Timm „Doppel-M“ Busche, der die Sendung „ffn am Nachmittag“ bereits übergangsweise von Dominik Schollmayer übernommen hatte, wird diese auch weiterhin moderieren. „Als zweifacher Papa ist der Nachmittag für mich die perfekte Sendeschiene. Ich habe der Show meinen persönlichen Stempel aufgedrückt und freue mich riesig, dass ich weiterhin mit ganz Niedersachsen den Nachmittag verbringe. Also liebe ffn-Hörer: Wir werden auch künftig von 14 bis 19 Uhr viel Spaß zusammen haben“, sagt Timm „Doppel-M“ Busche.

Mit Dominik Schollmayer lässt das ffn-Team einen beliebten Kollegen gehen. „Dominik war eine Bereicherung für unser Team und hat seine Sendung ‚Schollmayer am Nachmittag‘ mit viel Leidenschaft moderiert und gestaltet. Wir wünschen ihm alles Gute für seine berufliche Zukunft“, sagt ffn-Programmdirektorin Ina Tenz.

Das könnte dir auch gefallen...