Digitalradio Wien: Radio Arabella beteiligt sich gleich mit zwei neuen Programmen

Wenn am 28. Mai 2015 das Pilotprojekt Digitalradio Wien auf Sendung geht, ist die Radio Arabella GmbH mit zwei neuen Programmformaten am Start.

Unter dem Namen „Radio Melodie“ ist ein Programm für deutschsprachige Songs zum Mitsingen geplant. Super Oldies und Mega Schlager, das ist Radio Melodie. Die größten Hits der 60er und 70er, gemixt mit aktuellen deutschen Schlagersongs und den beliebtesten Kultschlagern und Austropop-Hits.

Als zweites Programm bietet Radio Arabella unter dem Namen „Radio Arabella-Ti Amo“ an. Italien-Feeling pur, von Adriano Celentano bis Zucchero: Radio Arabella-Ti Amo lässt von Pizza, Frutti di Mare und Chianti träumen… die größten Italo-Hits.

Beide Programme sind auch schon über die Website von Radio Arabella unter www.arabella.at im Livestream sowie auf der Smartphone-App von Radio Arabella zu hören.

Der Privatradiosender Radio Arabella sendet seit 14. Dezember 2001 in Wien auf der Frequenz von 92,9 MHz. Der Firmensitz und die Sendestudios befinden sich am Universitätscampus im Alten AKH. Senderstandort ist der Wiener Donauturm. Die Radio Arabella GmbH betreibt weitere Sendestandorte in den Bundesländern Niederösterreich und Oberösterreich.

Das Arabella-Format ist ein unverwechselbares Musikprogramm gepaart mit Nachrichten aus Wien, Österreich und der Welt sowie Infotainment-Elementen zum Mitreden. Die Eigentümer des Senders sind die Russmedia Holding GmbH, die Teletel Verlagsgesellschaft mbH, die Keller Medien GmbH, die DBV Beteiligungs GmbH sowie ein privater Eigentümer.

Alle radioWOCHE-Nachrichten zum Wiener Digitalradio Pilotprojekt finden Sie unter der Homepageadresse www.digitalradio.wien.

Das könnte dir auch gefallen...