radioWOCHE-Logo

Die Radiozentrale verstärkt Team im Marketing und in der Kommunikation

Mit zwei Neuzugängen stellt sich die Radiozentrale breiter auf. Zum 1. Januar 2019 nahmen Marie-Luise Weiß (Marketing-Referentin) und Matthias Hoffmann (Leiter Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit) ihre Arbeit in den jeweiligen Departments auf.

Bild: Radiozentrale

“Marie-Luise Weiß ist eine ausgewiesene Kennerin der Radio- und Werbelandschaft und ist eng mit dem Medium Radio in all seinen Facetten verbunden. Sie kombiniert durch ihre langjährige Tätigkeit als National Sales Managerin der AS&S Radio, ihre Eventexpertise und ihre Moderationserfahrung im Off-Air Bereich ein umfassendes Wissen auf allen Ebenen des Hörfunks”, schreibt die Radiozentrale in ihrer Pressemitteilung. In ihren Aufgabenbereich bei der Radiozentrale werden neben der Entwicklung von Marketingmaßnahmen für die Gattung, die Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Fachkongressen- und Veranstaltungen sowie die Umsetzung von nationalen Programmaktionen fallen.

Bild: Radiozentrale

Als zweite neue Personalie verantwortet Matthias Hoffmann in seiner Funktion als Leiter Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit ab Januar alle kommunikativen Belange der Radiozentrale. Er wechselt von der Agentur Hopf Strategie zur Radiozentrale, wo er als Head of PR & Senior Berater die PR-Abteilung leitete. Zuvor war er als PR-Berater in verschiedenen Agenturen und als Project Consultant im futureLAB ProSiebenSat.1 TV Deutschland tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir das Team der Radiozentrale sowohl im Marketing als auch in der Kommunikation verstärken können, um die Transformationsprozesse in der Medienlandschaft im Sinne der Gattungsarbeit zur Positionierung des Mediums Radio zu nutzen“, sagt Grit Leithäuser, Geschäftsführerin Radiozentrale. „Mit Marie-Luise Weiß und Dr. Matthias Hoffmann haben wir zwei Mitstreiter gewinnen können, die in ihren jeweiligen Bereichen mit Expertise und Leidenschaft diese Herausforderungen auf Gattungsebene zukünftig mitgestalten und mit ihrer Erfahrung das bisherige Team perfekt ergänzen.“

Die Gattungs-Initiative Radiozentrale versteht sich als gemeinsame Plattform öffentlich-rechtlicher und privater Radiostationen sowie der gattungsnahen Unternehmen der Radioindustrie. Die Radiozentrale hat sich die Positionierung des Mediums Hörfunk sowie die umfassende Information über das (Werbe-)Medium Radio zum Ziel gesetzt.

Das könnte dir auch gefallen...