radioWOCHE-Logo

Das Original bei Radio NORA: Günter Fink moderiert wieder

Günter Fink kehrt als Moderator zurück hinter das Mikrofon. Am 10. Januar ist seine Premiere bei Radio NORA. Er gilt als Radio-Legende, als ein echtes Urgestein der Branche und prägte als Radio-Entertainer mit seinen zahlreichen Sendungen eine ganze Generation Radiohörer vor allem in den 80er Jahren. In seiner wöchentlichen Sendung „Der Club“ wird er bei Radio NORA jeden Samstag von 13.00 bis 15.00 Uhr die Stimmung genau dieser Zeit wieder aufleben lassen, nicht ohne auch immer wieder die Brücke in die Gegenwart zu schlagen. Er präsentiert musikalische Highlights, Comedy, Hörerwünsche, lässt Stars der 80er zu Wort kommen, die heute noch welche sind, und schöpft aus seinem reichhaltigen Fundus an Erlebnissen und Geschichten.

„Die Hörer von Radio NORA bekommen den Funk-Fink, wie man ihn aus den Zeiten des „Club-Wunschkonzerts“ auf NDR 2 kennt. Sozusagen: Günter Fink – Das Original !”, freut sich der 58-Jährige auf den Start bei Radio NORA am Samstag, den 10. Januar um 13.00 Uhr.

Günter Fink wird nach wie vor auch als Journalist tätig sein. Ob mit seinen Gesprächen mit Prominenten aus der Show- und Entertainmentszene für Zeitungen wie unter anderem die „Welt am Sonntag”, seiner Radio-Kolumne in der “Hannoversche Allgemeine Zeitung” oder für Hörfunk und Fernsehen.

„Wir sind absolut begeistert mit Günter Fink einen echten Kult-Moderator für das Radio zurückgewonnen zu haben. Zusammen mit weiteren Radio NORA-Legenden wie Wolf-Dieter Stubel oder Ute Helms passt er perfekt zum Sender und zu unserer Hörerschaft“, so Peer-Frieso Wellendorf, Chefredakteur von Radio NORA.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: