radioWOCHE-Logo

DAB+: TechniSat bringt „Maus-Radio“ auf den Markt

Der Unterhaltungselektronikhersteller TechniSat bringt ein DAB+-Radiogerät im “Maus”-Look auf den Markt. Der blau-gelb-orange Radioempfänger wird von Maus, Elefant und Ente aus der „Sendung mit der Maus“ geziert.

Möglich macht es eine Kooperation zwischen TechniSat und der WDR Mediagroup. Am 1. Dezember 2019 ging „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ auf Sendung, die den WDR-Kinderradiokanal „KiRaKA“ abgelöst hat.

Das „Maus-Radio“ basiert auf dem DIGITRADIO 1 von TechniSat, kann sowohl DAB+ als auch UKW empfangen. Laut dem Hersteller wurde es im eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dresden entwickelt und wird im TechniSat Produktionswerk in Schöneck/Vogtland produziert. Noch im ersten Quartal 2020 soll die exklusive “Maus”-Edition im Fachhandel und online erhältlich sein.

 

Bild: TechniSat

Das könnte dir auch gefallen...