radioWOCHE-Logo

DAB+: Lübeck-Mux startet mit nur drei Programmen

Der zunächst auf drei Jahre befristete DAB+ Modellversuch in Lübeck startet mit nur drei Programmen. Antenne Sylt, Radio Hamburg und HH 2 sind seit heute im Großraum Lübeck  via DAB+ zu hören. In Kürze kommt Lübeck.FM (Offener Kanal Lübeck) hinzu. Die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein kündigt allerdings an, dass in den kommenden Wochen weitere Programme aufgeschaltet werden sollen.

Der DAB+ Sender in Lübeck versorgt die Region von Timmendorfer Strand bis nach Ratzeburg und Bad Oldesloe. Mobil schließt das Verbreitungsgebiet an den Hamburger DAB+ Mux an.

Der Privatsender-Multiplex für Kiel soll Ende März 2020 auf Sendung gehen. Zeitgleich wird die landesweite DAB+ Verbreitung von Radio Schleswig-Holstein (R.SH) im NDR-Landesnetz starten, die ebenfalls Bestandteil des Modellversuchs ist.

Das könnte dir auch gefallen...