radioWOCHE-Logo

DAB+ jetzt auch auf Helgoland verfügbar

Der NDR hat gestern einen DAB+ Sender auf der Insel Helgoland eingeschaltet. Genutzt wird der Kanal 10C. Die NDR-Programme NDR 1 Welle Nord, NDR 2, NDR Kultur, NDR Info und N-JOY werden allerdings weiterhin parallel auch über UKW zu empfangen sein. Zusätzlich sind ab sofort drei weitere NDR Programme auf Helgoland über DAB+ zu hören: NDR Plus, NDR Blue und NDR Info Spezial.

Ab dem heutigen 28. September ist auf Helgoland auch der bundesweite DAB+-Mux auf Kanal 5C zu empfangen. Nach einem einmonatigen Simulcastbetrieb wird anschließend die parallele analoge UKW-Ausstrahlung von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur, die nun auf Helgoland via DAB+ gehört werden können, eingestellt.

In der Region Mittenwald/Krün/Wallgau im oberen Isartal wird ab dem 5. Oktober der bundesweite Multiplex auf Kanal 5C aufgeschaltet. Auch dort wird sich das Deutschlandradio nach einer einmonatigen Übergangsphase von UKW zurückziehen.

In diesem Monat wurde zudem für den NDR der DAB+-Sender Kaltenkirchen in Betrieb genommen. Er versorgt Henstedt-Ulzburg, Rellingen, Barmstedt, Kellinghusen, Rickling, Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Ahrensburg, Bargteheide, Tangstedt, Norderstedt und Quickborn mit NDR1 Welle Nord und den sieben weiteren NDR-Programmen.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: