radioWOCHE-Logo

DAB+ in Polen: Erste Privatsender testen in Warschau und Breslau

In Wrocław (Breslau) ist ein Privatradio-Mux des Sendernetzbetreibers BCAST gestartet. Seit Monatsanfang werden in der niederschlesischen Hauptstadt Muzo.FM, das Warschauer Radio Kolor und das katholische Radio Maryja via DAB+ (Kanal 10A) verbreitet. Von Standorten in Breslau sendet bereits ein Mux des öffentlichen-rechtlichen Polskie Radio und ein Minimux, der vom öffentlich-rechtlichen Regionalsender Radio Wrocław und einer Fachhochschule betrieben wird.

Bereits Anfang September hatte BCAST einen Mux in Warschau in Betrieb genommen, in der polnischen Kapitale sind ebenfalls Radio Kolor, Polsats Muzo.FM und Radio Maryja sowie das Internetradio Radiojazz.fm zu hören. Es handelt sich um erstmal auf ein Jahr befristete Testausstrahlungen.

Die großen polnischen Privatradiogruppen stehen DAB+ aktuell eher skeptisch gegenüber, sie beteiligen sich deshalb bis dato auch nicht an den DAB+-Tests.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: