radioWOCHE-Logo

Cornelia Holsten als Direktorin der (bre(ma wiedergewählt

In seiner heutigen Sitzung hat der Medienrat der Bremischen Landesmedienanstalt Cornelia Holsten als Direktorin der (bre(ma wiedergewählt.

Cornelia Holsten ist seit 2009 Direktorin der Landesmedienanstalt. Die neue, dritte Amtszeit der Direktorin beginnt am 1. Juli 2019 und beträgt fünf Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich. Der Vorsitzende des Medienrats, Dr. Robert Hodonyi, begrüßte die Wahl: „Nach sorgfältiger Prüfung des Verfahrens der Wiederwahl, freue ich mich über die heutige Entscheidung des Gremiums der Landesmedienanstalt.

Der Medienrat und die Direktorin setzen damit ein wichtiges gemeinsames Zeichen für personelle Kontinuität und die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren. Frau Holsten hat die Arbeit der Landesmedienanstalt erfolgreich und zukunftsweisend geprägt. Über die bisherige hervorragende Arbeit als Direktorin der (bre(ma hinaus, begrüßt der Medienrat außerdem, dass die Arbeit der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) durch den Vorsitz von Frau Holsten weiterhin aus Bremen geleitet wird.“

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: