radioWOCHE-Logo

BCS Broadcast Sachsen plant Web-TV

Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt erteilte der BCS Broadcast Sachsen GmbH & Co. KG, Dresden, vertreten durch den Geschäftsführer Tino Utassy, die Zulassung zur Veranstaltung eines regionalen Fernsehinformationsprogramms mit ausschließlicher Verbreitung über das Internet. Geplant sind lokale und regionale Bewegtbildsendungen, die unter den derzeitigen Arbeitstitel “BCS-TV” als Livestream im Internet verbreitet werden. Das Programm soll insbesondere aus Beiträgen und Diskussionsrunden zu sportlichen Themen bzw. Events und Pressekonferenzen bestehen. Die Veranstalterin eines Hörfunkprogrammbouquets verfügt bereits über Zulassungen für die Programme egoFM, Radio Leipzig und the wave-relaxing.

Das könnte dir auch gefallen...