radioWOCHE-Logo
AUDION+

Bayern 2 im kommenden Jahr mit neuem Wochenendprogramm

Bayern 2 startet mit einem neuen Wochenendprogramm ins Jahr 2018. Ab 13. Januar sendet das Kultur- und Informationsradio des Bayerischen Rundfunks samstags und sonntags von 9.05 Uhr bis 12 Uhr jeweils eine dreistündige moderierte Sendung mit kürzeren Beiträgen und Musik. Literatur-, Feature- und Hörspiel-Sendungen gibt es weiter an den Nachmittagen. Die Anrufsendung „Gesundheitsgespräch“ mit Dr. Marianne Koch geht statt samstags künftig am Mittwoch auf Sendung. Wieder im Programm ist die Musiksendung „Weltempfänger“.

Mit einem kürzer getakteten Programm am Samstag- und Sonntagvormittag passt sich Bayern 2 dem Familienleben und Freizeitverhalten seiner Hörerinnen und Hörer zwischen Großeinkauf, Wertstoffhof und Ausflug an. Musikalisch gibt es den bewährten Mix aus den Bayern 2-Musiksparten Popmusik, Chansons, Liedermacher, Weltmusik und Heimatsound. Die Moderatorinnen und Moderatoren von „Bayern 2 am Samstagvormittag“ und „Bayern 2 am Sonntagvormittag“ sind Gregor Hoppe, Gabi Kautzmann, Veronika Lohmöller, Johannes Marchl, Alexander Schaffer, Stefan Parrisius, Dagmar Schwermer, Kaline Thyroff und Julia Zöller.

Stefan Maier, Programmbereichsleiter Bayern 2:
„Aktive Zielgruppen, die mitten im Leben stehen, schätzen ein entspanntes, gescheites und gut gemachtes Radioprogramm. Um die Orientierung zu erleichtern, steht der Samstag auf Bayern 2 künftig unter dem Motto ,Bayern. Politik. Gesellschaft‘. Und der Sonntag wird der ,Große Kultursonntag auf Bayern 2‘. Mit diesen hörbaren Veränderungen wollen wir unser einzigartiges Programm noch attraktiver und noch erfolgreicher machen.“

Die aufmerksamkeitsintensiven Feature- und Hörspielsendungen, die Reportagen und Reiseberichte gibt es künftig im Wochenendprogramm vor allem am Nachmittag und am Abend. Dann, wenn das Radiopublikum tendenziell mehr Zeit zum Zuhören hat. Am Samstag gibt es die Feature-Sendungen „Zeit für Bayern“ und „radioFeature“ oder die Reportage-Sendungen „Breitengrad“ und „Nahaufnahme“. Der Sonntag wiederum steht unter dem Motto Kultur, mit einer zusätzlichen Ausgabe der Wochentagssendung „kulturWelt“, den Literatursendungen „radioTexte“ und „Diwan“, den „radioReisen“ und dem einstündigen Hörspiel.

Die Anrufsendung „Gesundheitsgespräch“ mit Dr. Marianne Koch wird ab Januar 2018 nicht mehr am Samstagmittag, sondern am Mittwochvormittag gesendet. Dort ist die Sendung künftig Teil des Gesellschaftsmagazins „Notizbuch“, in dem Gesundheitsthemen einen festen Platz haben. Erster Sendetermin: Mittwoch, 10. Januar 2018, ab 10.05 Uhr.

Martin Wagner, BR-Hörfunkdirektor:
„Wir freuen uns, dass Bayern 2 am Wochenende sein Profil schärft. Dabei bleibt sich Bayern 2 treu, denn im Mittelpunkt stehen die Inhalte, die kreativ, modern und mit Bayern 2-typischer Musik präsentiert werden. Und ich bin mir sicher, dass wir mit dem Gesundheitsgespräch, das nun am Mittwoch einen neuen Sendeplatz hat, weiterhin einen großen Erfolg haben werden.“

Wieder auferstehen wird im neuen Bayern 2-Wochenendprogramm die Weltmusik-Sendung „Weltempfänger“. Sie war bereits von 2003 bis 2008 im Programm vertreten. Die Musikjournalisten Dagmar Golle und Jay Rutledge moderieren ab 13. Januar 2018 erneut unter diesem Titel immer samstags ab 18.05 Uhr.

Weitere Informationen unter www.bayern2.de. Viele Bayern 2-Sendungen gibt es als Podcast unter bayern2.de/podcast und in der Bayern 2 App.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: