radioWOCHE-Logo

Bayerischer Rundfunk nimmt neuen DAB+-Standort in Memmingen in Betrieb

Der Bayerische Rundfunk nimmt in Memmingen am Freitag, 8. März 2019, einen neuen DAB+ Senderstandort für die Versorgung mit dem bayernweiten und regionalen Programmangebot in Betrieb. Dadurch verbessert sich der DAB+ Empfang im westlichen Landkreis Unterallgäu, insbesondere in der Stadt Memmingen und Umgebung. Bayernweit vergrößert sich das DAB+ Sendenetz im Kanal 11 D damit auf 57 Standorte.

Der BR nimmt am Standort Memmingen zwei Sendeanlagen für die digitalen BR-Programme und zusätzlich verschiedene private Radiostationen auf den Kanälen 11 D (bayernweites Netz) und 10 A (Regionalnetz Oberbayern-Schwaben) in Betrieb. Hörerinnen und Hörer in dieser Region finden ein umfangreiches Programmangebot nach einem neuen Suchlauf am DAB+ Radio.

 

Das könnte dir auch gefallen...