radioWOCHE-Logo

Baden, Berlin, Sachsen – und wieder zurück: „Lennert & Die Morgencrew“ neu bei Radio Regenbogen

Von Baden durch ganz Deutschland und wieder zurück: Bernd Lennert ist wieder zu Hause in seiner Heimat – um die Hörer von Radio Regenbogen in ganz Baden und der Metropolregion Rhein-Neckar in den Tag zu begleiten. Seit Montag [19.05.2014] sorgen „Lennert & Die Morgencrew“ ab 5 Uhr für einen optimalen Start in den Tag – mit der besten Musikmischung am Morgen und viel guter Laune. Für Bernd Lennert ist es eine Rückkehr zu den Wurzeln. Der gebürtige Kehler strahlt: „Ich freue mich riesig, wieder hier zu sein!“

Klaus Schunk, Vorsitzender der Geschäftsführung und Programmdirektor von Radio Regenbogen: „Durch seine jahrelange Erfahrung sowie seine Verbundenheit und Treue zu unserer Region ist Bernd Lennert ein Gewinn für das Programm und unsere Hörer. Mit ihm können wir unser Programm konsequent erfolgreich weiter entwickeln. Unseren Werbepartnern bieten wir damit eine noch bessere und passendere Plattform als bisher.“

„Wir freuen uns sehr, dass Bernd Lennert seit Montag zum Radio Regenbogen Team gehört. Unsere Hörer werden mit ,Lennert & seiner badisch-pfälzischen Morgencrew‘ viel Spaß haben“, verspricht Programmchef Martin Haferkorn. „Wir haben uns auch vorgenommen, mehr für die Hörer in der Region zu tun, sie mehr zu Wort kommen zu lassen und so einfach mehr Geschichten von hier zu erzählen. So wird das Aufstehen selbst den Morgenmuffeln unter uns leicht fallen!“

Seine Moderatorenkarriere hat Bernd Lennert bereits durch halb Deutschland geführt. Berlin, Sachsen und Bayern sind nur einige seiner Mikrofon-Stationen. Im Herzen ist der Kehler jedoch immer seiner Heimat treu geblieben: „Es ist eine riesige Freude, wieder hier zu sein. In der Region gibt es unzählige Orte, die ich früher gerne besucht habe.“ Einer der Lieblingsplätze des Moderators sind beispielsweise die Triberger Wasserfälle im Schwarzwald: „Viele Leute wissen ja gar nicht, dass das die höchsten Wasserfälle in ganz Deutschland sind… Obwohl ich schon so oft dort war, kehre ich immer wieder gerne zurück.“

Das könnte dir auch gefallen...