Antenne Sylt stellt sich neu auf

Bei Antenne Sylt gibt es derzeit viele Neuigkeiten, so präsentiert sich der Sender seit Mitte Juli und damit pünktlich vor der neuen Urlaubssaison mit einem neuen Senderlogo, das demnächst mit einer brandneuen Internetseite ergänzt wird. Während der gewohnte blaue Farbton erhalten bleibt, wird das Logo um einen orangefarbenen Ton vervollständigt. Die optische Neuerung bleibt allerdings nicht die einzige Veränderung. So ist Antenne Sylt derzeit noch bis zum 14. August 2016 erneut auf der Sylter Veranstaltungsradiofrequenz 106,4 MHz am Standort Westerland zu empfangen. Am liebsten würde Antenne Sylt das ganze Jahr lang über UKW senden, die Medienanstalt Hamburg/Schleswig Holstein hat dafür aber mit Syltfunk – Söl’ring Radio im letzten Jahr einen anderen Sender ausgewählt.

logo_antenne_sylt

Neues Logo von Antenne Sylt

Bei Antenne Sylt lässt man sich davon aber nicht einschüchtern und ändert einfach die Ausrichtung. So soll das Programm auch in den Folgejahren während der Ferienzeit auf Sylt über UKW zu empfangen sein. Außerdem wird man das ganze Jahr über im neuen Digitalradio DAB+ Kanal 11 C in Hamburg und Umland zu hören sein. Desweiteren ist Antenne Sylt mit seiner Bundesweiten Lizenz in mehreren deutschen Großstädten im Kabel sowie über die kostenlose Antenne Sylt App und den Live-Stream zu empfangen. Neben der Hansestadt Hamburg sind laut diversen Medienberichten noch weitere Sendegebiete in Vorbereitung. “ UKW ist für uns ein Auslaufmodell. DAB+ ist die Zukunft und ermöglicht den Menschen im ganzen Land eine Vielfalt an Radioprogrammen und dazu gehört auch Antenne Sylt “ so Geschäftsführer Martin Kraus.

Auch an der Vermarktung wurde geschraubt. Hier übernimmt Studio Gong aus Nürnberg ab sofort die nationale Vermarktung von Antenne Sylt. „Wir freuen uns sehr das Studio Gong, einer der führenden bundesweiten Vermarkter, uns in Ihre „Senderfamilie“ mit aufgenommen hat“ , so Martin Kraus weiter.

Das könnte dir auch gefallen...