radioWOCHE-Logo

Antenne Bayern entwickelt Musikquiz für Alexa

Antenne Bayern bringt zusammen mit Amazon eines der ersten Multiplayer-Spiele für Alexa auf den deutschen Markt. Damit folgt das bayerische Medienhaus dem US-Trend, wonach die Kategorien Musikhören und Quizzen die beliebtesten Sprachanwendungen auf Alexa sind. “Song Duell” ist ein Multiplayer-Quiz für Musikfans. Die neue Voice-App wurde explizit für ein modernes In-car-Entertainment konzipiert.

„Song Duell ist ein erster Pilot aus dem Haus Antenne Bayern, der eigens für ein modernes In-car-Entertainment konzipiert wurde. Mit Song Duell bieten wir ein Unterhaltungs-Angebot für die ganze Familie während der Autofahrt und für Zuhause. Dieser Bereich ist strategisch wichtig für uns als Audio-Entertainment-Angebot. Wir planen für die Nutzer auch Angebote außerhalb des reinen Radiohörens. Wir setzen bewusst auf einen Einstieg in dieser frühen Entwicklungsphase, um diesen Bereich iterativ mit voranzutreiben“, erklärt Sven Rühlicke, Geschäftsleiter Digital bei Antenne Bayern

Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Songs, also Interpreten und Songtitel, richtig zu erraten. Wer in drei Spielrunden die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt das Song Duell. Punkte gibt es sowohl für richtig gelöste Interpreten als auch Songtitel. Wer beides auf Anhieb richtig errät, erhält die höchste Punktzahl. Die bekannte Station Voice von Antenne Bayern führt als Quizmaster den Nutzer durch das Spiel. Die Stimme des Sprachdienstes Alexa tritt als Assistentin auf. “Song Duell” spiegelt die Musikwelt von Antenne Bayern wider – Hits aus den 1980er, 1990er und 2000er Jahren bis heute.

„Die Musikredaktion von Antenne Bayern hat über 3.000 Musiktitel für Song Duell zusammengestellt und mit viel Liebe zum Detail die besten Hooks ausgewählt. Wir wollen sichergehen, dass für jeden Musikfan Songs nach seinem Geschmack dabei sind“, so Ina Tenz, Programmdirektorin und Geschäftsleiterin Content bei Antenne Bayern.

Das Alexa-Spiel soll dazu dienen, neue Nutzer für die Marke Antenne Bayern zu gewinnen. Beim Beenden der Sprachanwendung wird der Nutzer gefragt, ob er im Skill-Umfeld des Senders bleiben und Webradio hören möchte. Beim Übergang von Song Duell zum Radioprogramm hört der Nutzer einen PreStream-Spot.

“Song Duell” wurde auch für den Amazon Echo Show optimiert und wird sukzessive auf weiteren Voice-Ökosystemen und sprachbasierten ICE-Systemen (In-car-Entertainment) distribuiert.

Antenne Bayern investiert in Mobile Audio und Sprach-Apps

„In-car-Entertainment entwickelt sich dynamisch. Alle Anbieter arbeiten akribisch am neuen ‚Erlebnisraum Auto‘. Voice ist hier ideal, weil es nutzerfreundlich und sicher zu bedienen ist. Song Duell bietet für diese Nutzung ein optimiertes Spiel- und Klangerlebnis. Interaktivität und ein gemeinsames Event stehen im Vordergrund. Letzteres spielt für dieses Audio-Umfeld eine zunehmend wichtige Rolle,“ erklärt Sven Rühlicke und unterstreicht die Vermarktungsperspektive, „gerade im Skill-Bereich erwarten wir zukünftig durch In-App-Käufe, z. B. Mircopayment, zusätzliche Erlöse zu erzielen. Song Duell kann diesbezüglich ein Use Case werden.“

Die Weiterentwicklung der Antenne Bayern Voice-Apps findet in der Abteilung Business Development unter der Projektverantwortung von Ruben Schulze-Fröhlich, stellv. Leiter Business Development, statt.

Das könnte dir auch gefallen...