radioWOCHE-Logo

Anmeldung für Frankfurter Hörfunkgespräche am 9. Dezember 2014 eröffnet

Wie sieht sie aus, die Zukunft des Radios – gerade auch in Verbindung mit Social Media? Was verändert die Verbreitung per Stream? Was bedeuten Apple und Google CarPlay für die Radiomacher
von morgen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Frankfurter Hörfunkgespräche am 9. Dezember 2014. In deren Rahmen bereits zum dritten Mal das “Radiosiegel” vergeben wird, eine Auszeichnung für gute Qualität in der Ausbildung privatrechtlicher Radiosender.

Die Referenten:
11.15 Dr. Walter Klingler (SWR Medienforschung/Programmstrategie) – Keynote “Thesen und Prognosen zum Radio der Zukunft in Verbindung mit Social Media”
11.30 Statements und Diskussion “Herausforderungen und Antworten im Radio” – Hans-Dieter Hillmoth, Geschäftsführer FFH, Stefan Zilch, Managing Director Spotify und Dr. Christian Vogg, Head of Radio – Media Department EBU
12.30 Verleihung des „Radiosiegel“ für Qualität in der Ausbildung privatrechtlicher Radiosender
14.00 Norbert Grundei und Sofie Donges (N-JOY) – “Kanzlercheck”
14.30 Dietz Schwiesau (Nachrichtenchef, MDR Sachsen-Anhalt) – “Radionachrichten neu gedacht”
15.30 Tobias Geißner (Leiter Radio und Marketing, ARD.ZDF medienakademie) – “Apple und Google CarPlay und die Folgen für Radiomacher”
16.00 Daniel Fiene (DRadio Wissen, Rheinische Post) “10 Jahre Podcasting – ein Geburtstagsständchen”

Termin;
9. Dezember 2014
11 – 16.30 Uhr

Ort:
Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main

Preis:
Tagungspreis inkl. Verpflegung: 70,00 Euro

Veranstalter:
Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik und das Grimme-Institut

Online-Anmeldung unter: www.hoerfunkgespraeche.evangelisch.de

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...