radioWOCHE-Logo

Wiesbadener Klinikfunk startet Schlagerwelle

Der in der Dr.-Horst-Schmidt-Klinik (HSK) ansässige Wiesbadener Patientensender Radio Klinikfunk ist zum 1. Oktober 2014 mit einem neuen 24-Stunden-Programm on Air gegangen. Das neue Schlagerradio „Schlagertreff“ ist ab sofort im Internet und in Kürze auch in der HSK zu hören.

Jeder zweite Deutsche hört gerne Schlager und mittlerweile ist die Musikrichtung auch bei jedem Dritten zwischen 18 und 24 Jahren angekommen, wie eine Meinungsumfrage im Auftrag der dpa ergab. Grund genug, dass auch Radio Klinikfunk seinen Hörern noch mehr Abwechslung bieten möchte. Neben dem gewohnten Programm mit regelmäßigen Live- und Themen-Sendungen, gibt es ab sofort auch einen eigenständigen Sender, der die Schlager-Fans voll auf ihre Kosten kommen lässt: „Schlager boomt und bringt einem Freude ins Leben. Daher möchten wir diesem Genre und somit auch der deutschen Sprache ein eigenes 24-Stunden-Programm schenken“, so Radio Klinikfunk-Programmleiter Andreas von Juterzenka.

Das neue Schlagerradio sendet nonstop das Beste von 1960 bis heute mit dem Schwerpunkt des aktuellen deutschen Schlagers und sieht sich als optimale Ergänzung zum Programm von Radio Klinikfunk: „Die neue Programmfarbe passt wunderbar zu unserem Angebot und soll vor allem den Hörern zwischen 35 und 60 Jahren eine nette Alternative bieten“, so Programmleiter Andreas von Juterzenka abschließend.

Zu hören ist die neue Schlagerwelle „Schlagertreff“ ab sofort im Internet unter www.meinSchlagertreff.de sowie über die bekannten Webradioanbieter wie Radio.de. Des Weiteren wird das Programm auch bald in den Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken ausgestrahlt. Weitere Informationen gibt es auf www.klinikfunk.de, www.meinSchlagertreff.de sowie auf der Facebook-Page www.facebook.com/Schlagertreff-Radio.

Bild: Klinikfunk Wiesbaden e.V.

Bild: Klinikfunk Wiesbaden e.V.

Radio Klinikfunk Wiesbaden ist das Patientenradio der Dr.-Horst-Schmidt-Klinik (HSK), des größten Klinikums in der Landeshauptstadt Wiesbaden. Der 1981 gegründete eigenständige Verein gestaltet und sendet in ehrenamtlicher Tätigkeit ein professionelles, werbefreies 24- Stunden-Unterhaltungs- und Informationsprogramm für die knapp 1.000 Patienten der HSK und finanziert sich dabei ausschließlich über Mitgliedsbeiträge sowie Spenden. Seit 1986 ist das Programm „Radio Klinikfunk“ in der Klinik zu hören und seit 2013 auch als Webradio weltweit. Zum 1. Oktober 2014 wurde das Programmangebot um eine eigene Schlagerwelle mit dem Namen „Schlagertreff“ erweitert. Getreu dem Motto „Gute Laune für gute Besserung“ verfolgen die 100 Vereinsmitglieder vor allem das Ziel, die Patienten von deren Krankheit und dem Krankenhausaufenthalt abzulenken und ihnen mit ihrer Lieblingsmusik zu einer schnelleren Genesung zu verhelfen. Außerdem fördert der Verein junge Radiotalente und fungiert dabei nicht selten als Sprungbrett in eine Medienkarriere.

Das könnte dir auch gefallen...