Letzte Bundesliga-Rückrunde für SPORT1.fm

In diesen Tagen stellen sich wohl viele die Frage, wie es mit dem Sportradio der Marke SPORT1, SPORT1.fm, nach dem Verlust der Bundesliga-Rechte weiter geht. Vor vier Jahren gab es für das damalige Fussballradio 90elf eine sehr ähnliche Situation, welche dann in der Einstellung des Senders endete. Somit liegt die Vermutung sehr nahe, dass auch für SPORT1fm das Ende naht.

Noch ist bis dahin ein bisschen Zeit, dennoch haben wir schonmal beim Sportsender angefragt. Dort heißt es: „Wir haben SPORT1.fm im Jahr 2013 nicht als reines Bundesliga-Radio gestartet, sondern als digitales Sportradio mit einem breiteren Spektrum an Übertragungsrechten – unter anderem Livespiele mit deutscher Beteiligung in der UEFA Champions League und UEFA Europa League oder Partien des DFB-Pokals sowie im vergangenen Sommer alle 51 Spiele der UEFA EURO 2016. Nun haben wir die Bundesliga-Rechte ja noch bis Ende der Rechteperiode 2016/17. Alles weitere darüber hinaus wird man sehen“.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: