Wheatstone und RCS vereinbaren Kooperation

Bei der jüngst in Singapur stattfindenden Technologiemesse Broadcast Asia gaben RCS und Wheatstone ihre just beschlossene Vertriebspartnerschaft bekannt. Am 1. Juni vereinbarten die beiden Anbieter von Rundfunktechnologie ihre weltweite Kooperation. Nahtlose Integration von Radioausspielsystem und IP-Audionetzwerklösung werden damit für jeden Radiosender deutlich leichter realisierbar.

Wheatstone als renommierter Hersteller von Mischpulten aus New Bern, USA, bietet mit WheatNet-IP eine komplette IP-Audionetzwerk-Infrastruktur einschließlich Audiokonsole, Router, Mixer, Audiprozessor, Signalausfallalarm und Kontrolllogik. RCS nutzt diese hochentwickelten Funktionen von WheatNet-IP, um seine Systeme über eine Wheatstone-Schnittstelle nahtlos zu integrieren.
Radiomacher erhalten dadurch die Möglichkeit, Audiomaterial überallhin im Netzwerk ohne die Notwendigkeit von Audiokarten zu übertragen und zu bearbeiten. Gemeinsamer Vertrieb und technische Unterstützung der Kunden sind ebenfalls Bestandteil der Vereinbarung. “RCS hält ständig Ausschau nach Kooperationsmöglichkeiten mit Partnern und Produkten, die bei unseren Kunden im Einsatz sind. Die engere Anbindung an die qualitativ äußerst hochwertigen und von Rundfunkmachern weltweit geschätzten Produkte von Wheatstone ist damit ein logischer Schritt. Es ermöglicht uns, unseren Kunden Komplettlösungen anbieten zu können,“ sagt Sven Andrae, Vorstand für RCS Europe, zu der Partnerschaft. Und Wheatstone Vertriebschef Jay Tyler kommentiert die Vereinbarung so: “Unsere Kooperation mit RCS nutzt die Technologien und Infrastrukturen beider Unternehmen zum Vorteil der Kunden. Investitions- und Installationskosten lassen sich durch diese enge Zusammenarbeit bei Studioprojekten deutlich reduzieren.“  Die Wheatstone Corporation hat in North Carolina, USA, ihren Stammsitz und entwickelt unter den Markennamen WHEATSTONE und AUDIOARTS ENGINEERING digitale Audiopulte, Steuerungskonsolen, analoge Mischpulte, digitale Audionetzwerksysteme, und Audio-Over-IP-Lösungen.

Firmenprofil RCS
RCS Software wird bei mehr als 10 000 Radiostationen, Video-Musikkanälen, Kabelprogrammanbietern, Satellitenradionetzwerken und Internetsendern weltweit eingesetzt. RCS ist weltweit führender Anbieter im Bereich Sendesoftware. Das Unternehmen bietet Radiomachern und Programmgestaltern darüber hinaus ein breite Palette an Anwendungen und Dienstleistungen. Des weiteren treibt RCS aktive Entwicklungsarbeit im Bereich Echtzeit-Audioerkennungstechnologie.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: