Wechsel bei der RTL Group: Andreas Fischer folgt auf Andreas Rudas

Andreas Fischer (46) wird neuer Senior Vice President Business Development & Regional Operations für Mittel- und Osteuropa sowie Asien der RTL Group. Er folgt in dieser Funktion auf Andreas Rudas und berichtet an Guillaume de Posch, Co-CEO der RTL Group.

Im Tagesgeschäft übernimmt er die Aufsicht über die Fernsehsender in Kroatien, Ungarn und Südostasien sowie über das deutsche Radiogeschäft. Der 1970 geborene Andreas Fischer begann seine Laufbahn bei der RTL Group im Jahr 2000. Dort hatte er verschiedene Positionen inne, bevor er 2010 in die Abteilung Strategy & Controlling wechselte, wo er 2011 zum Vice President Mergers & Acquisitions ernannt wurde. Im September 2015 wurde Andreas Fischer zum Senior Vice President Business Development & Emerging Markets ernannt und berichtete an Andreas Rudas, dem er jetzt nachfolgt.

Das könnte dir auch gefallen...