WDR trauert um ehemalige WDR 4-Wellenchefin Rena Pieper

Rena Piepers Markenzeichen war ihre markante Stimme, im WDR war sie fast schon eine Institution, und mit dem Sender WDR 4 war sie seit Jahrzehnten eng verbunden. Nun ist Rena Pieper im Alter von nur 64 Jahren gestorben.

WDR/Simin Kianmehr

WDR/Simin Kianmehr

Tom Buhrow: „Wir alle im WDR haben mit großer Bestürzung von dem viel zu frühen Tod Rena Piepers erfahren. Rena Pieper war eine Radiofrau mit Leib und Seele, die als langjährige Chefin von WDR 4 starke Akzente gesetzt hat. Ihr Sender WDR lag ihr sehr am Herzen, der Abschied vom Arbeitsleben im vergangenen Jahr fiel ihr nicht leicht. Unser Mitgefühl gilt vor allem ihrer Familie.“

Das könnte dir auch gefallen...