radioWOCHE-Logo

Verstärkte Zusammenarbeit zwischen TV und Audio: Stephan Schmitter wird Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland

Die Luxemburger RTL Group überträgt die Verantwortung für ihre Beteiligung RTL Radio Deutschland künftig der in Köln beheimateten Mediengruppe RTL Deutschland. In dieser sind bereits RTLs deutsche TV-Sender gebündelt. Stephan Schmitter übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland. Gleichzeitig bleibt er CEO von RTL Radio Deutschland mit Sitz in Berlin. In beiden Funktionen berichtet der 44-Jährige künftig an Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland.

Ziel der neuen Position und engeren Vernetzung ist es, neue populäre Inhalte für den Wachstumsmarkt Audio systematisch und crossmedial zu kreieren und zu verbreiten. RTL Radio Deutschland erhält direkten Zugang zu Kreativen, Stars und Talenten aus dem TV-Universum. Die TV-Sender werden zudem  ihre Promotion-Power künftig für die Audio-Inhalte einsetzen. Parallel soll durch die Inhalte-Offensive der Ausbau der Plattform Audio Now schnell vorangetrieben werden. Die Werbevermarktung neuer Angebote übernimmt die Ad Alliance, die gemeinsame Vermarktungseinheit der Mediengruppe RTL und von Gruner + Jahr. Auch die Entwicklung des Zukunftsthemas Sprache/Sprachsteuerung soll von der engeren Zusammenarbeit zwischen TV- und Audio-Sparte profitieren und forciert werden.

“Durch die Vernetzung mit RTL Radio Deutschland werden wir den Wachstumsmarkt Audio gemeinsam gestalten und unsere jeweiligen Kerngeschäfte weiter stärken. Fernsehen und Radio sind komplementär, ob mit Blick auf die Nutzungszeiten und -Situationen oder die Verbreitungsgebiete – und passen damit perfekt zusammen”, sagt Bernd Reichart, CEO Mediengruppe RTL Deutschland.

“Wir wollen starke Marken noch stärker machen und viele neue kreieren. Dabei denken wir mehr denn je über Gattungsgrenzen hinaus. Dass wir neben Total Video, Print und Online jetzt auch Audio mitdenken, bespielen und vermarkten ist daher nur konsequent”, sagt Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken der Mediengruppe RTL Deutschland.

“Es ist eine großartige Herausforderung für mein Team und mich, die starken Format-Marken und Persönlichkeiten aus dem TV für die boomende Audiowelt umzusetzen und gemeinsam neue Inhalte für TV, Audio und Radio zu entwickeln. In der neuen Konstellation und mit der Audio Alliance als Ideenschmiede für exklusive Erzählungen können wir unsere hochwertigen Inhalte optimal miteinander verzahnen und unserem Publikum somit das volle RTL Unterhaltungs- und Informationserlebnis auf allen Kanälen ermöglichen”, sagt Stephan Schmitter, Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: