radioWOCHE-Logo

UKW-Versteigerung: UPLINK NETWORK GmbH steigt überraschend aus der eAuktion aus

UPLINK hat die bis zum 15.12.2017 laufende Auktion für UKW-Antennen der MEDIA BROADCAST GmbH (MB) am Donnerstag, dem 07.12.2017 verlassen und dies der MEDIA BROADCAST und den Regulierungsbehörden mitgeteilt.

“Auf Grund der bestehenden Vertraulichkeitsvereinbarungen können wir unsere vielfältigen und guten Gründe für diesen Schritt zum jetzigen Zeitpunkt nicht offenlegen”, sagte UPLINK Geschäftsführer Michael Radomski gegenüber der radioWOCHE.

“Wir haben der MEDIA BROADCAST aber angeboten, nach dem Ende der Auktion ein Kaufangebot für alle nicht verkauften Antennen zu unterbreiten. Weiterhin haben wir die MB aufgefordert, die Drohung eines Abbaus von Antennen zurückzunehmen um weiteren Schaden für den UKW-Markt zu vermeiden sowie die Protokolle der eAuktion zur Auswertung den Regulierungsbehörden und weiteren interessierten Stellen auszuhändigen”, so Radomski weiter.

Das könnte dir auch gefallen...