UKW-Städtekette in Thüringen wird neu ausgeschrieben

Die bis 2015 von Klassik Radio genutzten UKW-Sender Altenburg 107,5 MHz, Arnstadt 96,5 MHz, Apolda 99,5 MHz, Eisenach 90,9 MHz, Erfurt 99,2 MHz, Gera 104,5 MHz, Gotha 99,3 MHz, Meiningen 90,6 MHz, Mühlhausen 102,9 MHz, Nordhausen 107,4 MHz, Schleiz 92,4 MHz und Weimar 88,7 MHz werden ausgeschrieben. Die Versammlung bekräftigte, dass diese Städtekette nach dem UKW-Rückzug von Klassik Radio aus Vielfaltsgründen wieder Interessenten zur Verfügung gestellt werden soll. Die Ausschreibung verzichtet auf jegliche Einschränkung auf eine bestimmte Programmkategorie. Damit erwartet die Versammlung größtmögliches Interesse potenzieller Bewerber.

Eine Einzelvergabe der zur Verfügung stehenden Frequenzen ist grundsätzlich nicht geplant, eine Vergabe von größeren Kettenteilen möglich.

Das könnte dir auch gefallen...