UK: Global Radio steigt bei Musikfestivals ein

Die britische Radiogruppe Global Radio (Heart, Capital FM, Classic FM, LBC, Radio X) sucht sich weitere Betätigungsfelder und investiert in sechs Musikfestivals auf der Insel. Zum Portfolio vom Global Radio gehören künftig u.a. die Londoner Festivals South West Four und Field Day. Am Festivalbetreiber Broadwick Live hat die Privatradiogruppe ihre Anteile erhöht. Broadwick Live veranstaltet u.a. das Snowbombing-Festival im österreichischen Skiort Mayrhofen und expandiert mit seiner Idee 2017 ins kanadische British Columbia. Global Radio ist schon länger kein reines Rundfunkunternehmen mehr, der angeschlossene Musikverlag hat Künstler  wieEllie Goulding oder Corinne Bailey Rae unter Vertrag. Eine weiterer Zweig des Unternehmens ist als Tour Promoter aktiv.

Das könnte dir auch gefallen...