Tschechien: Radio ZET wird Joint Venture zwischen MEDIA BOHEMIA und Lagardere

Das tschechische Hörfunkprogramm Radio Zet bekommt einen weiteren Besitzer. So hat die bisherige Alleineigentümerin, die Lagardere Active ČR, 50 Prozent der Firmenanteile an MEDIA BOHEMIA verkauft. Beide Radiogesellschaften arbeiten bereits eng in der Vermarktungsgesellschaft RADIOHOUSE zusammen. Der Deal steht noch vorbehaltlich der Genehmigung durch die Medienbehörde RRTV.

Radio ZET sendet tagsüber ein englischsprachiges Hörfunkprogramm mit hohen Wortanteilen. In den Randstunden wird BBC World Service übernommen.

Das könnte dir auch gefallen...