radioWOCHE-Logo

Tele Radio Vinschgau wird an Funkhaus Südtirol verkauft

Die Familie Lösch, als bisheriger Inhaber der Tele Radio Vinschgau GmbH, hat ihre Anteile an die Funkhaus Südtirol GmbH verkauft. Nach 37 Jahren, in denen der Vinschger Lokalsender mit Sitz in Schlanders erfolgreich als Familienbetrieb geführt wurde, hat sich Familie Lösch dazu entschlossen, die Tele Radio Vinschgau GmbH an das Medienhaus in Bozen zu verkaufen.

“Nach zahlreichen erfolglosen Gesprächen mit Vinschger Unternehmern hat es auch Übernahmeangebote von Seiten nationaler Radioketten gegeben.”, so ein Bericht von suedtirolnews.it. Durch den Verkauf an die Funkhaus Südtirol GmbH können demnach Arbeitsplätze, Konzessionen und Frequenzen in Südtirol erhalten bleiben.

Die Funkhaus Südtirol betreibt bereits die Sender Südtirol 1 und Radio Tirol.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: