radioWOCHE-Logo

Talpa-Verkauf an ITV – Niederländische Radiosender bleiben bei John de Mol

Die britische Mediengruppe ITV übernimmt John de Mols niederländischen TV-Produzenten Talpa. Talpa ist besonders für seine weltweit vermarktete Musikcastingshow The Voice und das gerade erst auf Sat1 gestartete Realityformat Newtopia bekannt. In einer ersten Rate bezahlt ITV rund 500 Millionen Euro, die erfolgsabhängig auf bis zu 1,1 Milliarden Euro anwachsen können.

Radiostationen und TV-Beteiligungen in den Niederlanden vom Verkauf ausgenommen
Radio 538 und Slam FM, die ebenfalls zur Talpa Gruppe gehörten, bleiben hingegen bei John de Mol. Auch das Plattenlabel 8ball Music und die 33% Beteiligung an der niederländischen TV-Gruppe SBS Nederland sind nicht Teil des Verkaufs. Mehrheitseigner von SBS in den Niederlanden ist die finnische Sanoma. Talpa besaß zudem eine Minderheitsbeteiligung an der Radio Corp., die 100% NL und Radio 10 betreibt.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: