radioWOCHE-Logo

Tagged: VBL

egoFM

Konrad Schwingenstein übernimmt weitere Anteile an Ego FM

Konrad Schwingenstein, ehemaliger Mitgesellschafter des Süddeutschen Verlags, hat die Anteile von Studio Gong, die über die Radioblut GmbH & Co. Studiobetriebs KG gehalten wurden, am Indie-Sender Ego FM übernommen, das berichtet die “Süddeutsche Zeitung”....

Streit um neues BR-Studio in Deggendorf

Der Streit zwischen den Privatradios im Freistaat und dem Bayerischen Rundfunk geht weiter. Neuester Konfliktpunkt ist die geplante Eröffnung eines BR-Studios in Deggendorf, in dem zwei Korrespondenten und drei weitere Nachrichtenredakteure im Schichtbetrieb arbeiten...

VBL

Bernd Stawiarski ist neuer VBL-Fachgruppensprecher Hörfunk

Zum neuen Fachgruppensprecher Hörfunk im Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) wählte der VBL-Vorstand einstimmig Bernd Stawiarski, Geschäftsführer des Funkhauses Rosenheim. Nach dem Tode von Franz Wimberger, dem bisherigen Fachgruppensprecher, war es satzungsgemäß erforderlich, einen neuen...

VBL

UnserRadio Geschäftsführer Franz Wimberger ist verstorben

Wie der Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) mitteilt, ist das langjährige Vorstandsmitglied und Sprecher der Fachgruppe Hörfunk, Franz Wimberger, unerwartet verstorben. Hauptamtlich führte Franz Wimberger erfolgreich und tatkräftig in den letzten knapp 30 Jahren die...

VBL

Entscheidung des BR-Rundfunkrates gefährdet lokale Radios

Mit vielen Scheinargumenten hat gestern der Rundfunkrat mehrheitlich für den Frequenzwechsel zwischen BR Klassik und BR Puls gestimmt. “Dieser Frequenzwechsel ist eine Katastrophe für die lokalen Radios”, so VBL-Vorsitzender Willi Schreiner. Die bereits vorhandene...

VBL

Wer Lokalsender hört muss nicht zusätzlich GEMA bezahlen

Verstärkt wurden Einzelhändler in den letzten Tagen von ihren Dachverbänden darauf hingewiesen, nur noch Programme von öffentlich-rechtlichen Sendern in ihren Verkaufsräumen laufen zu lassen, da angeblich Mitarbeiter der GEMA dafür nochmal Geld in Rechnung...