radioWOCHE-Logo

Tagged: Radio Paradiso

MA HSH

Dreizehn Bewerber für UKW-Frequenzen in Hamburg

Insgesamt dreizehn Veranstalter haben sich auf die Ausschreibungen von UKW-Übertragungskapazitäten in Hamburg der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) beworben. Erstmals seit 1991 hatte die MA HSH im Februar 2019 einen Großteil des UKW-Spektrums in Hamburg...

radioWOCHE

Radio Paradiso gibt UKW-Frequenz auf

Das Berliner Hörfunkprogramm Radio Paradiso gibt die erste UKW-Frequenz seiner Nord-Senderkette auf. Gegenüber der radioWOCHE bestätigte ein Sprecher der Medienanstalt MMV, dass die Evangelischer Presseverband Norddeutschland GmbH die Zuweisung der UKW-Frequenz in Ahrenshoop zurückgeben...

Digitalradio

Bekommt Mecklenburg-Vorpommern einen eigenen DAB+ Multiplex?

Vor einigen Wochen hatte die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV), mit einem Call for Interest, das Interesse an einem eigenen landesweiten Digitalradio-Multiplex für Mecklenburg-Vorpommern erfragt. Insgesamt gingen bei der Medienbehörde sieben Interessensbekundungen ein. Im Einzelnen haben...

MABB

Zwei Berliner UKW-Frequenzen ausgeschrieben

Der Medienrat der mabb hat in seiner letzten Sitzung vom 19. Juli 2016 beschlossen, die derzeit von JAM FM genutzte UKW-Frequenz 93,6 MHz und die derzeit von Radio Russkij Berlin genutzte UKW-Frequenz 97,2 MHz...

Radio Paradiso Nord

Radio Paradiso in Stralsund gestartet

Heute morgen um 06.00 Uhr ist Radio Paradiso Nord in Stralsund auf Sendung gegangen. Das Programm wird über die UKW-Frequenz 103,6 MHz verbreitet. Daneben ist das Schweriner Programm von Radio Paradiso auch über folgende...

Classic Rock Radio

Erneut entscheidet ein Gericht gegen UKW-Frequenzvergabe

In den letzten Jahren kam es immer mal wieder vor, dass Medienanstalten UKW-Frequenzen vergeben und diese Vergaben von Gerichten aufgehoben worden. Bekanntestes Beispiel ist das Berliner Radio Paradiso, das erst seine UKW-Frequenz 98,2 MHz...

mabb

Zehn Bewerbungen auf UKW-Frequenzen in Brandenburg

Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) von UKW-Frequenzen im Land Brandenburg haben sich zehn Antragsteller beworben. Gegenstand der Ausschreibung sind Frequenzen, die derzeit von Radio Cottbus und Elsterwelle genutzt werden. Da die Sendeerlaubnis...

MA HSH

Sechs Bewerber für 4. UKW-Kette in Hamburg und Schleswig-Holstein

Auf die Ausschreibung der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) von UKW-Übertragungskapazitäten für die Verbreitung eines 24-stündigen privaten Länderprogramms in Hamburg und Schleswig-Holstein haben sich insgesamt sechs Interessenten beworben. Die Bewerbungsfrist endete am 04....

Digitalradio

Erster privater DAB+ Multiplex in Hamburg gestartet

Ab heute können Hamburger Radiohörerinnen und -hörer über den digitalen Verbreitungsweg DAB+ neben öffentlich-rechtlichen auch private Programme empfangen. Das digitale Signal auf dem Kanal 11c wurde am Vormittag eingeschaltet. Die sieben nun über DAB+...

JAM FM

RTL Radio vor Einstieg bei JAM FM

Unter dem Aktenzeichen B6-44/14 hat die Bertelsmann SE & Co. KGaA hat laut einer Veröffentlichung des Bundeskartellamts den mittelbaren Kontrollerwerb an der Skyline Medien GmbH zur Prüfung beantragt. Bertelsmann ist Haupaktionär der RTL Group,...

Sandra Ludewig, Universal Music / Homepage Antenne MV

Bekommt Mecklenburg-Vorpommern ein Schlagerradio auf UKW?

Am heutigen Sonntag, den 01. März 2015, gab es in Mecklenburg-Vorpommern erstmals wieder Schlager auf UKW. In einer aufsehenerregenden Aktion hatte der Privatsender Antenne MV seine Hörer gefragt, ob es künftig eine politisch festgelegte...

(bre(ma

Elf Radiosender wollen in Bremen und Bremerhaven senden

Auf die von Antenne Niedersachsen zurückgegebenen UKW-Frequenzen in Bremen und Bremerhaven gab es eine große Anzahl an Bewerbungen. Folgende Veranstalter haben sich bei der (bre(ma beworben (in alphabetischer Reihenfolge): – 89,0 RTL (Funkhaus Halle...

LFK

Großes Interesse an Stuttgarter UKW-Frequenzen

Sieben Bewerber für zwei Frequenzen in Stuttgart Im Zuge der Neuausschreibung aller baden-württembergischer Radiosendegebiete haben sich nach Ablauf der Bewerbungsfrist insgesamt sieben private Hörfunksender für zwei Frequenzen in Stuttgart beworben. Ausgeschrieben war jeweils ein...