SWR3 New Pop Festival 2016 ausverkauft

Alle Konzerte des Trendfestivals der Popmusik sind ausverkauft. Zwei Wochen konnten Musikfans Ticketwünsche für das „SWR3 New Pop Festival“ vom 15. bis 17. September in Baden-Baden äußern. Nach Ende der Zeichnungsphase steht fest, dass alle der rund 20.000 Verkaufskarten im Vorverkauf vergriffen sind.

Karten für überbuchte Konzerte wurden unter allen Bestellern verlost. Die Tickets werden in den kommenden Tagen versendet. SWR3 Musikchef und Festivalleiter Uli Frank: „Die Nachfrage für die Konzerte war in diesem Jahr riesig. Einige waren sieben Mal überbucht. Traditionell sind die Gigs im Theater wegen der speziellen Atmosphäre sehr gefragt. Aber auch ‚Das Special‘ mit der Verleihung des ‚Pioneer of Pop‘ zieht jedes Jahr viele Zuschauer an.“

Kostenloses Rahmenprogramm
Auch für Popmusikfans ohne Konzertticket ist während des dreitägigen Festivals in Baden-Baden einiges geboten. Alle Konzerte werden auf einer großen Leinwand vor dem Kurhaus übertragen. Unplugged-Auftritte mit Künstlern wie Lions Head oder Julian Perretta und Star-Talks können auf der Live-Bühne kostenlos verfolgt werden. Auch SWR3 Live-Lyrix, Partynächte oder Nightshopping bis 22 Uhr am Freitag und Samstag gehören zum Rahmenprogramm des SWR3 New Pop Festivals in Baden-Baden. Wer die Konzerte lieber von zuhause aus anschauen will, kann sie live auf EinsPlus oder auf SWR3.de verfolgen.

„SWR3 New Pop Festival“ hat Tradition
Das „SWR3 New Pop Festival“ findet 2016 bereits zum 22. Mal statt. Die Popwelle bringt jedes Jahr neue, angesagte Künstler aus dem In- und Ausland auf die Bühnen der Kurstadt Baden-Baden. Diese verwandelt sich während der Festivaltage in eine Musikmetropole, in der Fans den Stars hautnah begegnen können. Dieses Jahr sind dabei: Louane, Matt Simons, Dua Lipa, Jamie Lawson, Alessia Cara und Jess Glynne, Walking on Cars, The Strumbellas, Adesse, Sigala.

Das könnte dir auch gefallen...