radioWOCHE-Logo

SWR baut DAB+ Netz weiter aus

Der SWR hat am 24. Juni 2020 den Senderstandort Stuttgart Funkhaus für sein DAB+ Mux (Kanal 9D) in Betrieb genommen.

Der Netzausbau wird in den kommenden Monaten weiter fortgesetzt. Noch in diesem Jahr sollen voraussichtlich in Baden-Württemberg die Standorte Herbrechtingen bei Heidenheim und Ravensburg Höchsten sowie in Rheinland-Pfalz die Standorte Bad Kreuznach-Bad Münster, Daleiden sowie Niedersgegen in der Eifel, Kirn, Oberheimbach am Mittelrhein und Zweibrücken in Betrieb gehen. Ebenso plant der SWR den DAB+ Standort Hardberg im benachbarten Südhessen mitzunutzen.

2021 sollen dann in Baden-Württemberg DAB+ Sender in Konstanz (auch schon in der 2. Hälfte 2020 möglich), Mannheim, Rottweil Deilingen und Waldstetten bei Schwäbisch Gmünd folgen, in Rheinland-Pfalz ist die Inbetriebnahme der Standorte Ahrweiler, Bleialf, Hohe Derst im Pfälzerwald, Mudersbach im Westerwald und Oberes Ahrtal geplant. Der SWR verweist darauf, dass  es jederzeit zu kurzfristigen Änderungen in der Ausbauplanung kommen kann.

Das könnte dir auch gefallen...