radioWOCHE-Logo

Station Voice: radio B2 verlängert mit Schauspieler Tom Vogt

Tom Vogt gilt als einer der markantesten Sprecher Deutschlands. Unter anderem leiht er Stars wie Clive Owen, Laurence Fishburne und Colin Firth seine deutsche Stimme. radio B2-Hörer kennen ihn seit 2011 als Stimme des Senders. Jetzt verlängern der 57-jährige Wahl-Berliner und der Berlin-Brandenburger Hörfunksender die Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre.

„Für diese wichtige Position konnten wir mit Tom Vogt eine der eindrucksvollsten Stimmen der deutschen Radiolandschaft gewinnen. Das macht mich stolz und glücklich“, freut sich radio B2-Programmchef Normen Sträche, der den Sprecher exklusiv für Berlin-Brandenburg verpflichtet hat. Seit über dreißig Jahren ist Tom Vogt als Schauspieler, Sprecher und Erzähler in den Bereichen Film, Fernsehen, Werbung, Radio, Hörbuch und Computerspiele tätig.

Das könnte dir auch gefallen...