„SPUTNIK Talkradio“ geht in den Regelbetrieb

Ab Sonntag, 5. März, sendet MDR SPUTNIK regelmäßig das Format „Talkradio“. Die Moderatoren Maurice Gajda und Kevin Klose sprechen sonntags von 19 bis 21 Uhr über die Ereignisse der vergangenen Tage.

Die Themenpalette der Sendung reicht von Politik über Medien bis hin zu Promi-Klatsch und Tratsch. Die beiden Moderatoren vertreten dabei jeweils konträre Meinungen und hoffen bei Hörern und Twitter-Community (#SputnikTalkradio) auf Unterstützung für ihre Sicht der Dinge. Auch um die Musikauswahl zwischen den Talks kümmern sich die Beiden abwechselnd: Passend zu den diskutierten Themen wählen sie entsprechende Songs aus.

Außerdem gibt es feste Rubriken wie prominente Anrufer, „WhatsApp Of Doom“ und „Was haben wir diese Woche gelernt“. Die von Maurice Gajda und Kevin Klose entwickelte und gemeinsam mit MDR SPUTNIK geplante Sendung läuft jeweils an den ersten drei Sonntagen eines Monats. Der letzte Sonntag gehört Steffen und Felix von Kraftklub mit ihrer Show „Radio mit K!“.

Das Format „Talkradio“ lief im vergangenen Herbst bei MDR SPUTNIK erfolgreich auf Probe und geht jetzt in den Regelbetrieb über.

Das könnte dir auch gefallen...